Zentrum für Konservative Medizin & Zentrum für Frauen- und Kindermedizin am Uniklinikum in Leipzig

AUFTRAGGEBER Wörner+Partner
LEISTUNG Objektüberwachung
BAUSUMME 167,0 Mio
ARCHITEKT Wörner+Partner
BESONDERHEIT Der Neubau am Universitätsklinikum Leipzig gliedert sich in zwei Teile: Zentrum für Kinder- und Frauenmedizin (ZFK) und Zentrum für Konservative Medizin (ZKM). Beide Zentren sind viergeschossige, unterkellerte Baukörper. Es entstanden durch Neubau 540 zusätzliche Bettenkapazitäten und 8 neue Operationssäle.
zurück 2 von 4 weiter

Wettbewerbe
Wohnungsbau
Gewerbebau
Krankenhausbau
Innenausbau / Sanierung
IMPRESSUM