Mitarbeiterrestaurant des Universitätsklinikums Dresden

AUFTRAGGEBER Universitätsklinikum Dresden
LEISTUNG Ausschreibung und Bauleitung
BAUSUMME 4,3 Mio
ARCHITEKT Kilian Architekten Dresden
HAUSTECHNIK Ing.-Büro Jurisch Elektrotechnik
BESONDERHEIT Mit dem Mitarbeiterrestaurant schafft das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden die Basis für eine bessere Verpflegung der mehr als 5.000 auf dem Klinikums-Campus tätigen Beschäftigten. Der aus einer denkmalgeschützten Remise sowie aus drei neuen, miteinander verbundenen Gebäuden bestehende Komplex beherbergt neben einem Gastraum mit rund 200 Plätzen, eine Café-Lounge, Konferenzräume sowie eine Küche. Die Baukosten von rund fünf Millionen Euro finanziert das Klinikum aus eigenen Mitteln. Das Projekt wurde im vorgegebenen Zeitrahmen und innerhalb des gedeckelten Kostenbudget fertiggestellt.
zurück 1 von 3 weiter

Wettbewerbe
Wohnungsbau
Gewerbebau
Krankenhausbau
Innenausbau / Sanierung
IMPRESSUM